Gitarre & Laute, XIII/1991/Nº 3

  • Gitarre & Laute, XIII/1991/Nº 3
  • Peter Päffgen, … in Japan wird das Gleiche gespielt wie hier … Interview mit Masayuki Kato (9-11)
  • Thomas Schmitt, Die gitarrenbegleitete Seguidilla (13-15)
  • G&L-EDITION: Thomas Schmitt (Hrsg.), Seguidilla Bolera Nr. 1 (16-17)
  • Peter Päffgen, Neue Platten. Salonaden, Isaak [sic] Albéniz, Enrique Granados, Michael Tröster, HARMONIA MUNDI HM 872-2; Mario Castelnuovo-Tedesco, Guitar Concertos Nr. 1 und 2, Concerto for two guitars, Kazuhito & Naoko Yamashita, London Philharmonic, Leonard Slatkin, BMG-CLASSICS RD 60355; Arnold, Brouwer, Chappel – Guitar Concertos, Eduardo Fernández,, English Chamber Orchestra, Barry Wordsworth, DECCA 430 233-2; Virtuose Gitarrenmusik des 20. Jahrhunderts, Andreas Maria Hagemann, AMBITUS; Guitare et Flute de Pan: Alexandre Lagoya, Simion Stanciu “Syrinx”, ERATO 2292-45616-2; Manuel Barrueco spielt Bach und Robert de Visée, EMI-ELECTROLA CDC 7 49980 2; Les Grands Duos de Fernando Sor, Groningen Guitar Duo, OTTAVA-SCHALLPLATTENH OTR C128925 (19-22)
  • Theodor Maas-Ewerd, Ein Leben ganz der Gitarre gewidmet … Ida Faber-Gille feiert ihren achtzigsten Geburtstag (25)
  • Wolfgang Lendle, Zum Tod von László Szendrey-Karper (25)
  • Peter Päffgen, Bücher um Gitarre und Laute, gelesen von Peter Päffgen. 1. Ekkehard Schulze-Kurz, Die Laute und ihre Stimmungen in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, Diss. Universität Tübingen, 1989. Wilsingen 1990, VERLAG TRE FONTANE; 2. Jacques Chainé, The Orphee Data-base of Guitar Recxords, Columbus Ohio 1990, EDITIONS ORPHEE (26-27)
  • Valentin Hinterberger, Zwei Premieren: Das erste Internationale Gitarrenfestival in Salzburg und Ing. Dickmanns neue Verstärkertechnik (29)
  • Thomas Schmitt, 7. Internationaler Gitarrenwettbewerb Andrés Segovia in La Herradura-Almunecar (30)
  • Joseph Urshalmi, Frei spielen … oder: Wie überwinde ich eine technische Blockierung? Teil 1 (39-40)
  • Lily Afshar, Die 24 Caprichos de Goya op. 195 für Gitarre von Mario Castelnuovo-Tedesco und deren Beziehung zu den Zeichnungen von Goya, Teil 1 (45-52)
  • Jürgen Ruck, Interview mit Brian Ferneyhough (53-57)