Gitarre & Laute, XII/1990/Nº 4

  • Gitarre & Laute, XII/1990/Nº 4
  • Gerd Michael Dauusend, Ich habe die Quartettbesetzung immer sehr gemocht … Interview mit Celedonio Romero (9-12)
  • Miron Weissbord, Ein großer Freund Russlands. Dritter und letzter Teil des Artikels “Segovia in der UdSSR” (15-17)
  • André Bueguete, In Memoriam Hans Radke (18.6.1894-18.7.1989) (19-20)
  • Irina Kircher und Alfonso Montes, In memoriam Walter Vogt (1935-1990) (20-21)
  • Peter Päffgen, Neue Platten. Confrontation, Tadashi Sasaki spielt Wolfgang Bartsch, Takemitsu, Sasaki, AMP 5189/K; The Guitar of Stepan Rak, NIMBUS-RECORDS 5177; Vladimir Mikulka plays Stepan Rak, GHA-RECORDS 126.003; … solissimi … Walter Abt spielt Bach, Henze, Britten u.a., AVA 01/90; Italian Sonatas, Jürgen Schöllmann spielt Scarlatti und Paganini, UBM-RECORDS 5109; Greensleeves, Norbert Dams und Tilman Purrucker spielen Laute(n), DAMINUS-SCHALLPLATTEN 881; Narciso Yepes, Jeux Interdits, Aufnahmen aus den Jahren 1954-1963, ACCORD-SCHALLPLATTEN 222032; Antonio Vivaldi, Concerti für Laute (Gitarre), Concerti für Mandolinen, Narciso Yepes, Takashi und Silvia Ochi, Orchestre de Chambre Paul Kuentz, DEUTSCHE GRAMMOPHON 429 528-2; Luigi Boccherini, 3 Gitarrenquintette, Narciso Yepes und das Melos-Quartett, DEUTSCHE GRAMMOPHON 429512-2; Richard Steuart “la tromba” RM-MUSIK, STUTTGART (21-24)
  • Gerd Michael Dausend, Weltklasse an der Waterkant. Ein Bericht vom Internationalen Bremer Meisterkurs (27-28)
  • Gerd Michael Dausend, Barockes, Klassisches, Folkloristisches … Neue Noten im Überblick. Kurt Oberleitner, Gitarrenschule Bd. 1, KURT OBERLEITNER MUSIKVERLAG; Kurt Oberleitner, Solospiel, Zusammenspiel, Happy Guitar, alle: KURT OBERLEITNER MUSIKVERLAG; Mauro Giuliani, Variationan über ein Operthema op. 72 bearbeitet von Johannes Tappert, ZIMMERMANN 2708; Matteo Carcassi, 10 Vortragsstücke aus op. 59 hrsg. v. René Kappeler, PETERS; Ferdinando Carulli, Serenade op. 96 Nr. 1 bearbeitet und herausgegeben von Siegfried Behrend, ZIMMERMANN 2044; Johann Sebastian Bach, Sonata VI BWV 530 für zwei Gitarren bearbeitet von Ansgar Krause, BREITKOPF 8225; Dietrich Buxtehude, Cembalosuite d-Moll, BuxWV 23339, für zwei Gitrren bearbeitet von Torsten Ratzkowski und Jan Thomsen, NOETZEL N 3678; Bruno Szordikowski, Gonnemara für vier Gitarren oder Gitarrenchor, TREKEL T525; Georg Philipp Telemann, Sonate für Blockflöte und Gitarre f-Moll, hrsg. v. Rudolf Buttmann, BREITKOPF 8542; Franz Schubert, “Die Nacht” für Singstimmen und Gitarre hrsg. v. Karl Scheit, UE 18957 (29-31)
  • Gerd Michael Dausend, Zupfmusik ’90. Internationales Musikfest in Wuppertal. Impressionen und Gedanken (39-40)
  • Volker Heimar, 5. Festival International de Guitare Montélimar (41)
  • Peter Päffgen, Niemand kann der Gitarre widerstehen, wenn sie gut gespielt wird. Interview mit Manuel Barrueco (43-46)
  • Wilhelm Tappert, Zur Geschichte der Guitarre (47-50)

Print Friendly