Gitarre & Laute, VII/1985/Nº 2


  • Gitarre & Laute, VII/1985/Nº 2
  • Peter Päffgen, Ich fühle mich mehr als Musiker denn als Gitarrist. Interview mit Hubert Käppel (8-12)
  • Dirk Bell, Jazz geht’s los, Folge 6 (13-15)
  • Joh. v. Chr. Goldgruber, Ich bin Kunst, sonst gibt es keine Kunst (16-18)
  • Matanya Ophee, Faksimile oder nicht Faksimile? Das war hier die Frage (19-24)
  • Rainer Fellmeth, Ein Deutscher In Asien: Hucky Eichelmann und as Bangkok Guitar Festival (26-29)
  • Fred Harz, Harmonielehre – nicht nur für Profis, Folge 8 (30-32)
  • Mary Criswick, Lettre de France (35)
  • Peter Dechant, Bob’s schwarzes Buch: 7. Kurs für historischen Lautenbau in Erlangen (36-37)
  • Karl Sandvoss, … sich was einfallen lassen … Beobachtungen auf der Frankfurter Musikmesse (40-44)
  • Moshe Levy, Kritisches und Ergänzendes … zu Karl Sandvoss’ Artikel “Neue Forschungen und Entwicklungen” Teil 2 in G&L 1/1985 (56-58)
  • Karl Sandvoss, Antwort auf Moshe Levy sowie weitere Kommentare und Rückfragen zu meinem Beitrag “Konstruktive Grundregeln …” in G&L 1/1985 (59-61)
  • Notenbesprechungen: Lieder des 19. Jahrhunderts mit Gitarrenbegleitung, Faksimile hrsg. v. Robert Spencer, CHANTERELLE [Peter Päffgen], Songs for Voice and Guitar hrsg. v. Brian Jeffery, TECLA [Peter Päffgen], Anton Höger, Der Lautenist A. LeRoy, P. Phalèse, J. van den Hove, F. da Milano, Leichte Solostücke, Ricordi Sy. 2408 [Peter Päffgen]
    Buchbesprechungen: John D. Roberts, Guitar Travels, Eigenverlag [Andreas Stevens], Jorge Cardoso, Science et Methode de la Technique Guitaristique, Les Editions et Productions Austreales [Andreas Stevens]
Print Friendly