Gitarre & Laute, VI/1984/Nº 2

  • Gitarre & Laute VI/1984/Nº 2
  • Johannes Jansen und Manfred Joh. Böhlen, Ich habe keine neue Harmonielehre erfunden, sondern die benutzt, die da ist …, Interview mit Fred Harz (7-11)
  • Wolf Moser, Die Lehrwerke Aguados, Teil 1 (13-16)
  • Mary Criswick, Lettre de la France (19)
  • Diederich Lüken, Stimm deine Saiten, sing vom Lebensmai: Die Lieder Carl Michael Bellmans auf Schallplatte (24-26)
  • Douglas H. Pressman, The King and I: Bangkok Guitar Festival (30-32)
  • Erling Moldrup, Gitarrenmusik in Dänemark (34-41)
  • Sammlung historischer Quellen: Art. “Aguado” aus der “Encyclopédie Pittoresque de la Musique” von A. Ledhuy und H. Bertini, übersetzt und herausgegeben von Wolf Moser (42-43)
  • Fred Harz, Harmonielehre – nicht nur für Profis, Folge 2 (46-47)
  • Hermann Conen, Shakespeare lesen – Henze hören: Ein Abend mit Hans Werner Henzes zwei Sonaten “Royal Winter Music” für Gitarre, Teil 3 (49-55)
  • Abel Nagytothy-Toth, Franz Schubert: Lieder mit Gitarrenbegeleitung. Eine Bestandsaufnahme (57-61)
  • Elsa Gregory, Die Lieder zur Laute im Rahmen der Öffentlichkeit: Plauderei über ein heikles Thema (65)
  • Plattenbesprechungen: Wolfgang Lemfrid, Entertainer und Jungfernkranz: Neue Schallplatten mit Gitarrenmusik: Jean-Marc Versini & Anny: Ragtimes pour deux guitares, SEL 303; Virtuose Kammermusik mit Gitarre, Camerata Karlsruhe, FONO 53237; Jochen Schrumpf, Saguitarrius, Eigenproduktion; Hans Marathon/Heiner Luerig, Magic Guitars, LAVA-MUSIC 83.021; Peter Finger/Florian Poser, Labyrinth, STOCKFISCH 5031; Ernst Esser/Bernhard Steinekke, I and I, EMI 8302; Maria Catharina Linnemann, Your Name in the Stars, LAVA-MUSIC 83015; Marco Comandé, Mediterraneo, OPUS 7008
Print Friendly