Gitarre & Laute, IV/1982/N° 5

  • Gitarre & Laute IV/1982/N° 5
  • Reinhard Pietsch, Ich habe mich nie fürs Unterrichten interessiert, Interview mit Julian Bream (244-251
  • Brian Jeffery, Napoleon Costes Jugend (252-256)
  • Wolf Moser, Ach du meine Goethe … Launische Bemerkungen zum Goethe-Jahr (259)
  • Johannes Jansen, Congres International de Guitare (261-263)
  • Mary Criswick, Lettre de la France (263)
  • Peter Päffgen, Musik für zwei Gitarren (268-269)
  • N.N., 1er Concurso y Festival Internacional de Guitarra de la Habana (272)
  • Ruggero Chiesa, Zur Situation der Klassischen Gitarre (278-283)
  • G&L-Edition: Nicolas Makaroff, Carnaval de Venise: Variations Brillantes. Pièce de Concert … herausgegeben und kommentiert von Matanya Ophee (285-293)
  • Sammlung historischer Quellen: Joan Carlos “Guitarra Espanola” mit fünf Chören, Teil 6, übersetzt und herausgegeben von Wolf Moser (294)
  • Johannes Münter, Wie kann man eigentlich den Unterricht einigermaßen übersichtlich gliedern? (297-298)
  • Notenbesprechungen: Brescianello – mit und ohne Triller [Manfred Joh. Böhlen], Couperin und Campion – Galant und gediegen [Manfred Joh. Böhlen], N.N., French Renaissance Songs, Editio Musica Budapest [Robert H. Schröder], Rainer Luckhardt (Hrsg.), Musik der Troubadours, Ricordi [Robert H. Schröder], Marc Andes, Suite Folklore, Editions aux Guitares [Johannes Jansen]
  • Plattenbesprechungen: Fernando Sor, Duos, Maria Kämmerling und Leif Christensen, PAULA 14 [Peter Päffgen], Music for two guitars: Duodecima, OPUS-3 [Peter Päffgen], Michel Sadanowsky plays Bach, Milan u.a., Maier [Peter Päffgen]
Print Friendly