Gitarre & Laute, IV/1982/N° 2

  • Gitarre & Laute IV/1982/N° 2
  • Alice Artzt und Hubert Käppel, V. Internationales Gitarrenfestibval in Esztergom (71-73)
  • Christiane Mießen, 4. Gitarrenkurs in Remscheid (2.-8.Januar 1982) (73)
  • Peter Päffgen, Die eigene Persönlichkeit fördern und ausbilden … Interview mit Manuel Barrueco (75-80)
  • Ekard Lind, Zur Haltungsproblematik, Vierter und letzter Teil (83-88)
  • Günther Grauel, Die Axt im Haus … oder: Lautenbau leicht gemacht. Erfahrungen eines G&L-Lesers mit Lautenbausätzen (91-94)
  • Sammlung historischer Quellen: Joan Carlos “Guitarra Espanola” mit fünf Chören, Teil 5, übersetzt und herausgegeben von Wolf Moser (94-95)
  • Peter Päffgen, Eine neue Unterweisung im Lautenspiel, Stefan Lundgrens Schule für die Renaissance-Laute (97)
  • Gerhard Söhne, Regelmäßige Temperaturen auf der Renaissance-Laute (98-101)
  • N.N., Internationale Gitarrenzeitschriften (103)
  • Peter Päffgen, Im Westen nichts Neues, Anmerkungen zur Frankfurter Musikmessen 1982 (104-105)
  • Hans Wilhelm Kaufmann, Beiträge zu einer Instrumentaldidaktik: Einführungstext (107-108)
  • Notenbesprechungen: Dionisio Aguado, New Guitar Method, übersetzt von Louise Bigwood, hrsg. und eingeleitet von Brian Jeffery, TECLA [Wolf Moser], Neue Kammermusikausgaben bei Zerboni [Manfred Joh. Böhlen], Kuriositäten [Manfred Joh. Böhlen], Enrique Granados, Trois danses Espagnoles, Schott,Brüssel [Jens Kienbaum], Frédéric Chopin, Walzer op. 69 1 und 2, Mendelssohn, Auf den Flügeln des Gesangs, hrsg. v. Edgar Dana, Cambium Music, New York [Hubert Käppel], Fernando Sor, Grand Solo op. 14 und Fantasia su un aria scozzese, hrsg. v. Ruggero Chiesa, Zerboni [hubert Käppel]
Print Friendly