Gitarre & Laute, IV/1982/N° 1


  • Gitarre & Laute IV/1982/N° 1
  • Sammlung historischer Quellen: Joan Carlos “Guitarra Espanola” mit fünf Chören, Teil 4, übersetzt und herausgegeben von Wolf Moser (8-9)
  • Hans Wilhelm Kaufmann, Prolegomena zu einer Theorie und Praxis des Musikunterrichts (11-13)
  • Gottfried Rehm, Einführung in alte Stimmungssysteme (12-14)
  • G&L-Edition: Esaias Reusner, Paduana, für Gitarre bearbeitet von Lucian Plessner (15-17)
  • Gerd Bossems und Birgit Möllering, Ich könnte mir keinen schöneren Beruf vorstellen, als den des Zupfinstrumenbauers … Interview mit dem Gitarrenbauer Gerold Karl Hannabach (19-22)
  • N.N., Wettbewerb 1980/1981 von Radio France (24)
  • Astrid Stempnik, Concertino oder Trois Morceaux? Der erste Preis im Makarov-Wettbewerb 1856. Zur Frage der letzten Kompsition von Johann Kaspar Mertz (25-33)
  • G&L-Edition: Johann Kaspar Mertz, Fantaisie Originale (Faksimile) (28-32)
  • Kevin Tolly, Stephen Dodgson: An Annotated List of His Works for Guitar (35-36)
  • Matanya Ophee, Worin besteht eigentlich die Tárrega-Schule? (38-41)
  • Jean Baptiste Besard, ISAGOGE IN ARTEM TESTUDINARIAM, Faksimile-Ausgabe, hrsg. v. Peter Päffgen, Teil 4 (43-49)
  • Notenbesprechungen: Fernando Sor, Introduktion und Variationen über “Marlborough s’en va-t-en guerre”" hrsg. v. Karl Scheit, UE 16702 [Manfred Joh Böhlen], Johann Sebastian Bach, Prelude-Fuga-Allegro, hrsg. v. Karl Scheit, UE 14476, ders., Suite Nr. 1 für Violoncello, für Gitarre eingerichtet von Sonja Prunnbauer, Ricordi Sy. 2322 [Johannes Jansen], Neuerscheungen bei Editio Musica Budapest [Johannes Jansen], Neuerscheinungen bei Editions Orphee [Manfred Joh. Böhlen], Silvius Leopold Weiss, Lautensonate d-Moll, bearbeitet von Rainer Baumann, Bärenreiter BA 8002 [Manfred Joh. Böhlen]
Print Friendly